Wasser- und Verkehrs- Kontor GmbH

Dank neuester 32-Bit-Dualprozessor Technologie verfügt der Kopter über eine einzigartige Flugstabilität, die 512-mal in der Sekunde korrigiert werden kann und den wohl sichersten Drohnenflug aller Zeiten ermöglicht. Die Missionen (Bild- oder Videoflug zur automatisierten Datenerfassung) können wahlweise vorher programmiert, per Hand mit GPS- Unterstützung oder völlig ohne Hilfsmittel geflogen werden.

Der Pilot kann über einen Videobildschirm oder eine Videobrille die Ansicht aus der Sicht des Kopters nachverfolgen und die Foto- oder Videokamera bedienen. Optional kann auch über einen zweiten Controller ein Kameraoperator eingesetzt werden.

Weitere Eigenschaften

Autostart

Autolanding

Coming Home

Position Hold

Autopilot

Automatische Höhenregelung

No Panic Funktion

Technische Reichweite 2500m

Es können weitere Sensoren wie Infrarotkamerasysteme oder Laserscanner eingesetzt werden.

Ingenieurwissen für das Bauwesen